#WeRemember

Das Han­nah-Arendt-Gym­na­si­um rich­tet am Don­ners­tag, 27. Janu­ar 2022, im Namen der Stadt Kre­feld den Tag des Geden­kens an die Opfer des Natio­nal­so­zia­lis­mus aus. In die­sem Zusam­men­hang betei­li­gen wir uns an der Akti­on #WeR­em­bember.
Der World Jewish Con­gress hat auch in die­sem Jahr dazu auf­ge­ru­fen, sich unter dem Mot­to “Learn from the past. Pro­tect the future” an der Kam­pa­gne zu betei­li­gen und ein Foto zu pos­ten, um ein ein­fa­ches, aber aus­sa­ge­kräf­ti­ges Zei­chen zu set­zen: ein Zei­chen der Erin­ne­rung an den Holo­caust und gleich­zei­tig ein Zei­chen des Enga­ge­ments für eine bes­se­re Zukunft.
Auf dem Foto sieht man unse­ren Jun­gen Chor und unser Vokal­ensem­ble, die bei­de musi­ka­lisch die städ­ti­sche Gedenk­stun­de zum 27. Janu­ar mit­ge­stal­ten.
Sie­he auch: https://weremember.worldjewishcongress.org/

Hannah Arendt Gymnasium