Einschulungsfeier der fünften Klassen

Am ers­ten Schul­tag des neu­en Schul­jah­res wur­den am Han­nah-Arendt-Gym­na­si­um die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der neu­en fünf­ten Klas­sen im Rah­men einer Ein­schu­lungs­fei­er herz­lich an ihrer neu­en Schu­le begrüßt.

Der Schul­lei­ter Herr Rich­ter und die Erpro­bungs­stu­fen­ko­or­di­na­to­rin Frau Rich­ter hie­ßen die Fünft­kläss­le­rin­nen und Fünft­kläss­ler und ihre Fami­li­en in kur­zen Anspra­chen fei­er­lich will­kom­men. Anschlie­ßend stell­ten sich die der­zei­ti­gen Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der SV (Bey­zanur Koca, Jule Berm­pohl, Sora­ya Gre­co und Nick Fru­hen) vor und erklär­ten über­zeu­gend, war­um sie glück­li­che Schü­le­rin­nen und Schü­ler am HAG sind.

Die Ver­an­stal­tung wur­de von Jule Berm­pohl auf­ge­lo­ckert, die, von Herrn Stu­ers am Kla­vier beglei­tet, das fran­zö­si­sche Lied “Je vole” prä­sen­tier­te. Aber auch die neu­en Schü­le­rin­nen und Schü­ler tru­gen bereits ihren Teil zu der Begrü­ßungs­fei­er bei, indem sie, ange­lei­tet von Frau Umlauf, leb­haft klatsch­ten, stampf­ten und den Namen ihrer neu­en Schu­le laut im Chor ausriefen.

In die­ser guten Stim­mung wur­den die Schü­le­rin­nen und Schü­ler von ihren Klas­sen­leh­re­rin­nen und Klas­sen­leh­rern mit einer Begrü­ßungs­zei­tung und einer Rose in Emp­fang genom­men, bevor sie in deren Beglei­tung ihre neue Klas­se auf­such­ten. Dabei schlos­sen sich die neu­en Schul­pa­ten den jewei­li­gen Klas­sen an.

Wäh­rend die Eltern auf ihre Kin­der war­te­ten, konn­ten sie sich mit Kaf­fee und Kuchen, ange­bo­ten von Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Q2, stärken.

Wir wün­schen den neu­en Schü­le­rin­nen und Schü­lern am HAG alles Gute und hof­fen, dass sie sich sehr wohlfühlen!

Wei­te­re Bil­der gibt es hier.