SpardaSpendenWahl 2024

Auch in die­sem Jahr ist das Han­nah-Are­ndt-Gym­na­si­um wie­der mit einem Pro­jekt bei der Spar­d­aS­pen­den­Wahl dabei.
Unter dem Mot­to “Power Breaks for More Brain Power!” sam­meln wir Stim­men, um bei einem mög­li­chen Gewinn mehr Mög­lich­kei­ten für eine beweg­te Pau­se zu schaffen. 

Mit der Unter­stüt­zung unse­rer Sport­hel­fe­rin­nen und Sport­hel­fer trei­ben wir schon jetzt in unse­ren Pau­sen viel Sport auf dem Schul­hof, in der Turn­hal­le und im Gym­nas­tik­raum. Um sich aber noch bes­ser in den Pau­sen aus­po­wern zu kön­nen, benö­tigt es mehr Equip­ment: Grö­ße­re Tore, mehr Tisch­ten­nis­plat­ten, mehr Sport- und Spiel­ge­rä­te sowie einen Mate­ri­al­schrank wün­schen sich unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Die Neu­ge­stal­tung eines zwei­ten vor­han­de­nen Gym­nas­tik­rau­mes könn­te mit einem Gewinn bei der Spar­d­aS­pen­den­Wahl eben­falls rea­li­siert werden. 

Mit einem Schul­hof, der stär­ker zum Bewe­gen ein­lädt, erhof­fen wir uns eine deut­li­che Ver­bes­se­rung unse­rer Lern­um­ge­bung. Wer sich wohl­fühlt, lernt bes­ser! Also: Wir machen das HAG “rea­dy for power breaks for more brain power!”

Jede Stim­me zählt! Bit­te bis zum 14.05.2024 für das Han­nah-Are­ndt-Gym­na­si­um abstimmen! 

Auch bei Insta­gram kann das Han­nah-Are­ndt-Gym­na­si­um nomi­niert wer­den. Ein­fach auf dem Insta­gram­ka­nal von @spardawest per Kom­men­tar unter dem Gewinn­post unse­re Schu­le nomi­nie­ren. Unter allen nomi­nier­ten Schu­len wer­den zehn­mal 1.000 Euro aus­ge­lost. Unter allen Kom­men­tie­ren­den wer­den zehn Gut­schei­ne in Höhe von 50 Euro für Sport­ar­ti­kel verlost. 

Hannah Arendt Gymnasium